Datenschutz-Bestimmungen

Zuletzt aktualisiert: 08. Februar 2022


Unser Versprechen

Sie besitzen Ihre Daten. Wir helfen Ihnen, zu kontrollieren, wer Zugriff darauf hat. Wir sind fest davon überzeugt, Ihre persönlichen Daten persönlich, privat und sicher zu halten. Wir verwenden keine nicht unbedingt notwendigen Cookies und beschränken die persönlichen Daten, die wir von Ihnen erheben, auf das für die Bereitstellung dieses Services erforderliche Minimum (YourDigitalRights). In einigen Fällen können Sie optionale Funktionen aktivieren, die die Bereitstellung zusätzlicher persönlicher Daten erfordern. Solche Fälle erfordern eine ausdrückliche Opt-In und eine klare Kennzeichnung. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen oder vermieten und werden sie nicht länger als 120 Tage auf unseren Servern aufbewahren. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann weitergeben, wenn sie zur Erbringung der Dienstleistung erforderlich sind oder wie in dieser Richtlinie anders dargelegt.


Senden von Anfragen

Beim Senden von Anfragen (ohne die optionale Nachverfolgung von Anfragen) bitten wir Sie, uns die folgenden persönlichen Daten mitzuteilen:

  • Dein Name
  • Zusätzliche Informationen, die erforderlich sind, um Sie mit den Organisationen zu identifizieren, die Sie kontaktieren möchten (z. B. Benutzername, Kundennummer oder Kontonummer)
Wir verwenden die erhobenen personenbezogenen Daten nur, wenn Sie Anfragen zur Generierung einer E-Mail senden und diese nicht auf unseren Servern speichern.


Folge-Ups anfordern

Während Sie diesen Service nutzen, können Sie sich nach dem Absenden einer Datenanforderung für weitere Unterstützung von uns per E-Mail entscheiden. Wenn Sie diese optionale Funktion nutzen möchten, erheben wir die folgenden zusätzlichen persönlichen Daten:

  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Der Inhalt der von Ihnen an Organisationen und Datenschutzagenturen gesendeten E-Mails für Datenanfragen (DPA)
  • Metadaten in Bezug auf die von Ihnen an Organisationen und Datenschutzagenturen (DPA) gesendeten E-Mails zur Datenanforderung zum Beispiel die Zeit des Versands einer E-Mail und der von und von Adressen
Wir behalten Extended Persönliche Daten für maximal 120 Tage bei.


Indem Sie uns freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Verwendung dieser Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu. Wenn Sie personenbezogene Daten für diese Website zur Verfügung stellen Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass diese personenbezogenen Daten von Ihrem aktuellen Standort an die Büros und Server von YourDigitalRights übertragen werden können. rg und die autorisierten Dritten, auf die in dieser Datenschutzerklärung verwiesen wird.


Cookies und Tracking

Wir verwenden Cookies nur, um die Auswahl, die Sie auf der Website treffen, zu speichern, so dass es für Sie einfacher ist, den Service beim nächsten Mal zu nutzen. Ein Cookie ist eine Information, die der Computer mit unserem Service an Ihren Browser weitergibt, wenn Sie auf den Service zugreifen.


Datenfreigabe und Prozessoren

Wir arbeiten mit den folgenden Drittanbietern zusammen, um in unserem Auftrag einige Datenverarbeitungsaufgaben zu erledigen. Wir verpflichten diese Anbieter zu Bedingungen, die die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten.

  • Matomo: ein Webanalysedienst von Innocraft. Wir verwenden Matomo um anonymisierte Informationen darüber zu sammeln, wie der Dienst genutzt wird ('Nutzungsdaten'). Sie können deren Privacy Policy Seite besuchen.
  • Amazon AWS: ein Anbieter von Cloud-Infrastruktur-Diensten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Follow-Ups anzufordern, verwenden wir AWS, um die von Ihnen gesendeten E-Mails zu verarbeiten, verwandte Informationen zu speichern und Ihnen Erinnerungs-E-Mails zu senden. Sie können ihre Privacy Policy -Seite besuchen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@yourdigitalrights.org.

Wir brauchen Deine Unterstützung

YourDigitalRights.org wurde geschaffen, weil wir glauben, dass die Privatsphäre wichtig ist und dass die Ausübung Ihres Rechts auf Privatsphäre einfach sein sollte. Deshalb haben wir es kostenlos gemacht. Spenden ermöglichen es uns, mehr Zeit mit der Verbesserung dieses Dienstes zu verbringen.

Haftungsausschluss: Dieser Service wird ohne jegliche Gewährleistung bereitgestellt. Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Verantwortung für direkte oder indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung dieses Dienstes ergeben. Die von diesem Dienst bereitgestellten Informationen sowie die Inhalte unserer Website zu Rechtsfragen werden für Ihren privaten Gebrauch bereitgestellt und stellen keine Rechtsberatung dar. Wenn Sie für ein bestimmtes Problem Rechtsberatung benötigen, sollten Sie sich an einen zugelassenen Anwalt wenden.
Für weitere Informationen bitte kontaktieren Sie uns. © Copyright 2019 - 2022